Trekking, Angeln, Kajaking, Bergsteigen. Sogar Paragliding auf der Eiskappe.
Weitere Fotos über das Leben im Freien

 
Holiday Tours:




Nur wenige Orte unseres Planeten können ein so grosses Potential an Freiluftabenteuern anbieten wie Grönland. Auf der weltgrössten Insel ist die atemberaubende arktische Landschaft fast endlos und mit einer Gesamtbevölkerung von nur 55.000 Menschen können Sie, sobald Sie eine der kleinen Städte und Ortschaften verlassen haben, wirklich ganz für sich selbst sein. Die menschliche Zivilisation ist in diesem Land die Ausnahme. Die Berge, Täler, Flüsse und die gigantische Eiskappe ist praktisch jungfräuliches Land.
 
Unabhängig vom wo und wie, können Wanderer hier eine unverdorbene Landschaft erfahren. Sie können von Hütte zu Hütte wandern oder - in Süd Grönland - von einer Schaffarm zur anderen. Bergwanderer finden überall in Grönland Herausforderungen die mit einzigartiger Schönheit belohnt werden.
 
Wandertouren in Grönland werden von verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten. Als Alternative kann die Reise auch selbst geplant werden. Überprüfen Sie die Einzelheiten auf den Wanderkarten!
 
Grönland ist ein Anglerparadies. Die arktische Rotforelle ist in den meisten Flüssen heimisch, sollten Sie vom Boot aus oder an einem Fjord fischen, könnte ein Heilbutt von mehreren Metern Länge oder ein Wels von Rekordgrösse an den Haken gehen.
 
Anfang Frühling kann durch ein Loch im Eis der arktische Hai gefangen werden, dabei kann es sich um ein Tier von 6,5 Metern Länge handeln. Es besteht die Möglichkeit sich den grönländischen Fischern anzuschliessen um im Ilullissat Eisfjord eine zwei tägige Angeltour zu unternehmen, bei der mit langen Leinen durch Eislöcher gefischt wird.
 
Das Kajak wurde ursprünglich von den Jägern in Grönland entwickelt, heute wird das Kajak wieder entdeckt. Die Fjorde, Meerengen und Archipels bieten ideale Gewässer und bei verschiedenen lokalen Touristenbüros können Kajaks für ein paar Stunden bis zu mehreren Wochen, gemietet werden. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden Ihnen Eisberge, Robben und Wale begegnen.
 
Grönland, Leben im Freien, eine Vorstellung durch den Touristenverband.
 
Bergsteigen ist so gut wie überall in Grönland möglich. Nanortallk im südlichsten Grönland ist mit seinen beeindruckenden, über 2.000 Meter hohen Gipfeln, eine Herausforderung für Bergsteiger weltweit. Andere Bergsteiger bevorzugen den Abstieg in die Eiskappe.
 

 
Weitere Fotos über das Leben im Freien

 

Excursions:

Events:

Resources:

 
 
English Italiano Français Nederlans Deutsch Dansk

 
 
Stay tuned!

 
 
 
What's up?

 
 
 

 
 
 
Zoom in!


Navigation: Hier klicken

© Copyright Greenland Guide
www.greenland-guide.gl